2 Führungen durch Park und Schloss Wilhelmsthal

Bildquelle: © Volker Weber
Malerisch und als Einheit zeigen sich Park, See und Schloss Wilhelmsthal. Peter Arends wird all das den Gästen im Rahmen seiner Führungen anschaulich näherbringen.

Am Samstag, den 1. Juni 2024, findet um 14.00 Uhr die nächste öffentliche Führung durch Park und Schloss Wilhelmsthal bei Eisenach statt. Treffpunkt ist direkt an der Schlossachse. Vorteil für die Besucher ist, dass eine Mindestteilnehmerzahl hierfür nicht erforderlich ist.

Die Führung wird das Mitglied des Förderkreises Schlossanlage Wilhelmsthal e.V., Peter Arends, vornehmen. Schwerpunkte der Führung liegen auf dem historischen Telemannsaal und dem Fürst Pückler Landschaftspark. Der Rundgang ist gespickt mit einer Reihe an unterhaltsamen Sachverhalten, Anekdoten und historischen Geschichten.

Der Preis für die Führung beträgt für jeden Erwachsenen 5,00 Euro (Kinder zahlen nichts). Es ist nur Barzahlung möglich. Je nach Wetterlage und Interesse der Besucherinnen und Besucher wird die Führung 90 bis 120 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Alle Eintrittsgelder kommen der weiteren Sicherung und Sanierung von Park und Schloss Wilhelmsthal zu Gute.

Die Besucher werden gebeten, die vorhandenen Parkplätze an der Einfahrt von der B19 oder direkt am Marstall zu nutzen.

Der Förderkreis Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. bietet auch in dieser Saison von Mai bis Oktober, immer am ersten Samstag im Monat um 14.00 Uhr, öffentliche Führungen für die Öffentlichkeit an. Die weiteren Termine für die Saison 2024 lauten: 6. Juli, 3. August, 7. September und letztmalig am 5. Oktober (alle mit Peter Arends).

Hinweis: Am kommenden Dienstag, den 4. Juni 2024, gibt es um 18.00 Uhr eine Sonderführung mit Peter Arends im Rahmen einer Exkursion des Geschichtsvereins Eisenach. Interessierte Besucher sind hierzu recht herzlich willkommen.

Anzeige