Werbung

29 Frauen, 29 Lebensgeschichten – 30 Jahre nach dem Mauerfall


Die Autorinnen Monika Stenzel und Ulrike Jackwerth befragten für ihre Geschichten ostdeutsche Großmütter, Töchter und Enkelinnen, wie sie heute, 30 Jahre nach dem Fall der Mauer, ihr Leben meistern, was sie glücklich macht, was Heimat für sie bedeutet. Wie haben sie die umwälzenden gesellschaftlichen Veränderungen nach 1989 erlebt, wie sich in der „westlichen  Realität“ zurechtgefunden? In spannenden und unterhaltsamen und oftmals berührenden Portraits werden die Frauen und ihre Geschichten vorgestellt.

Am Freitag, 6. September lesen die beiden Autorinnen ab 19 Uhr aus dem Buch in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen.

Der Eintritt ist frei.

Werbung
Top