30 Jahre Trägerschaft [Update]

der integrativen Kindertagesstätte „Haus der kleinen Freunde“ in Eisenach

Bildquelle: © Sergey Novikov – stock.adobe.com
Symbolbild

Update: Aufgrund der enorm schlechten Wetterprognose haben wir uns dazu entschieden das Kitafest am Samstag abzusagen. Es würde bei Starkregen und Verlegung ins Gebäude einfach nicht den Rahmen hergeben, den das Fest verdient hat. Als neuen Termin haben wir den 07.09.2024 ab 14 Uhr festgelegt.

GEMEINSAM. VIELFÄLTIG. STARK. ist das Motto des Vereins Aktiv im Leben mit Behinderung Wartburgkreis e.V. Der Verein gründete sich im Jahr 1990 um die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen in der Region zu verbessern.

Im Jahr 1994 nutzte der Verein die Möglichkeit die zuvor in kommunaler Trägerschaft befindliche Kita in der Rudolf-Breitscheid-Str. 7a in Eisenach zu übernehmen. Seit diesem Zeitpunkt und schon in den Jahren zuvor wurde die Einrichtung genutzt um Kinder mit schweren Beeinträchtigungen zu betreuen. Der Grund hierfür war recht einfach; die Einrichtung war die Einzige in Eisenach, die durch eine Rampe eine gewisse Barrierefreiheit für Kinder mit Hilfsmitteln oder Mobilitätseingeschränkte bot. In den Jahren nach der Übernahme der Trägerschaft spezialisierte sich das pädagogische Personal zunehmend auf den Bereich der schweren-mehrfachen Behinderungen bei Kindern und wurde somit zu einer in der Region gefragten Facheinrichtung für Kinder mit schweren Beeinträchtigungen.

Die Kita betreut heute bis zu 65 Kinder im Alter von 2 Jahren bis Schuleintritt, wovon 15 Plätze Kindern mit Behinderung dienen. Die Kinder mit und ohne Beeinträchtigung verbringen den Tag gemeinsam in 4 Gruppen, womit der Inklusionsgedanke bereits in der frühkindlichen Bildung umgesetzt wird. Begleitet wird die pädagogische Arbeit von therapeutischen Anwendungen, die ebenfalls in der Einrichtung stattfinden. Durch die Beratungsstellen des Vereins können die Eltern zudem jederzeit unterstützt werden, wenn es bspw. um den zukünftigen Schulbesuch oder Fragen zur Pflege oder der Schwerbehinderung geht.

Anzeige

Am 01.06.2024 findet ab 14 Uhr nun die Geburtstagsfeier zur 30-jährigen Trägerschaft statt.

Das Fest findet im Innenhof in der Rudolf-Breitscheid-Straße 7a in Eisenach statt. Neben vielen Aktionen für Kinder und Erwachsene freuen wir uns auf den Jugendclub Nordlicht, Therapiehunde, Gabelstaplerfahren für Kinder, Hüpfburg und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Anzeige