Anzeige

Absage Critical Mass Eisenach

entgegen aller Informationen der letzten Tage, müssen wir nun schweren Herzens die Critical Mass am 19.05. absagen. An den weiteren Terminen in diesem Jahr, dem 01.07. und dem 16.09. halten wir weiterhin fest, um gemeinsam mit Ihnen auf die Belange des Radverkehrs hinzuweisen. Vor allem in diesem Jahr, in dem die Stadtverwaltung mit einem hoffentlich guten Radverkehrskonzept die zukünftigen Leitplanken für unser bevorzugtes Verkehrsmittel festlegt.

Lassen Sie uns bitte erklären, warum wir uns für eine Absage entschieden haben. Es ist uns sehr wichtig, gemeinsam mit Ihnen auf die Bedeutung des Fahrrades für die Mobilität in Eisenach hinzuweisen. Das ganze macht uns natürlich auch Spaß und wir möchten endlich mal wieder in großer Runde durch Eisenach radeln. Viele Menschen beschränken sich durch die Pandemie, auch wir. Die gemeinsame Ausfahrt stellt sicherlich kein Problem für den Infektionsschutz dar. Dennoch ist es nicht angemessen und würde ein schlechtes Bild widerspiegeln, wenn wir uns zu einer haushaltsübergreifenden Radtour auf dem Markt treffen würden.

Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis und freuen uns auf die nächste Critical Mass.
Dirk Messing, Michael Schenk & Stefan Galus

Anzeige
Anzeige
Top