Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Tobias Kromke / Landestheater Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Tobias Kromke / Landestheater Eisenach

Änderungen bei der letzten „Buchstabensuppe“

In der letzten „Buchstabensuppe“ in dieser Spielzeit, am Sonntag, dem 4. Februar um 11 Uhr im 1. Rangfoyer, wird nicht wie angekündigt, Stephan Rumphorst eine Geschichte lesen, sondern Schauspieler Fridtjof Bundel wird aus den spannenden Abenteuern des Seefahrers Sindbad vorlesen, nachdem alle Anwesenden eine leckere Suppe verspeist haben.

Restkarten zu 8 Euro sind noch erhältlich.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top