Werbung

Änderungen bei der letzten „Buchstabensuppe“

In der letzten „Buchstabensuppe“ in dieser Spielzeit, am Sonntag, dem 4. Februar um 11 Uhr im 1. Rangfoyer, wird nicht wie angekündigt, Stephan Rumphorst eine Geschichte lesen, sondern Schauspieler Fridtjof Bundel wird aus den spannenden Abenteuern des Seefahrers Sindbad vorlesen, nachdem alle Anwesenden eine leckere Suppe verspeist haben.

Restkarten zu 8 Euro sind noch erhältlich.

Werbung
Werbung
Top