Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Brasilianischer Advent – der etwas andere Gottesdienst

Nicht nur die Kirchenglocken, sondern Samba und lateinamerikanische Rhythmen läuten in diesem Jahr den 3. Advent in Eisenach ein. Die Kirchengemeinde Eisenach und der Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen laden am Samstag, dem 15.12.2018, ab 17.00 Uhr in der Eisenacher Nikolaikirche zu diesem besonderen Gottesdienst ein. Er wird gestaltet von der Escola Popular. Sie ist eine internationale evangelische Capoeira- und Sambaschule und Teil der evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Wir freuen uns auf Familien mit Kindern, auf alle Neugierigen, auf alle die Kirche, Gemeinschaft und Rhythmus erleben wollen,  sagt Hans Jürgen Neumann, der Leiter der Escola Popular.

Er wird auch den Gottesdienst leiten.  Die „Banda Popular“ gestaltet den Abend musikalisch und interpretiert Kirchenlieder mit lateinamerikanischen Rhythmen. Seit diesem Sommer arbeitet die Escola Popular mit Workshops für Schulen und mehreren Sambagruppen auch in Eisenach und Wutha-Farnroda.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top