Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

CDU-Regionalkonferenz in Seebach – Wer folgt Merkel?

Walk: „Verfahren bietet besondere Chance über Tag der Wahl hinaus!“

Der CDU-Bundesvorstand lädt am Mittwoch, 21. November 2018, 18 Uhr (Einlass 17.00h), zur Regionalkonferenz im Klubhaus Seebach ein. Anlass ist die Vorstellung der Kandidaten für das Amt des/der Bundesvorsitzenden der CDU in der Nachfolge von Angela Merkel.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn geben Gelegenheit zum Gespräch. Sie bieten die Möglichkeit, ihre politischen Vorstellungen und Ziele kennenzulernen und zu diskutieren.

Für die CDU bietet dieses Verfahren eine besondere Chance. Erstmals seit Jahren hat die Partei Alternativen in Inhalt, Form, Stil und Person. Ich bin mir sicher, wir Christdemokraten profitieren von dem Prozess, auch über den Tag der Wahl hinaus! Ich freue mich auf drei spannende Kandidaten!, so der Kreisvorsitzende der CDU Eisenach und Generalsekretär der CDU Thüringen Raymond Walk.

Die Einladung zur Regionalkonferenz richtet sich an Parteimitglieder der CDU-Landesverbände Thüringen und Hessen. Für eine Teilnahme wird auch aufgrund des starken Zuspruchs um Anmeldung gebeten.

Interessierte Mitglieder, die keine Einladung per E-Mail erhalten haben, können sich zur Anmeldung an die Geschäftsstelle des CDU-Kreisverbandes Eisenach wenden.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top