Das neue Oberzentrum, Windkraft und Energiewende

Was bedeuten die Änderungen des Landesentwicklungsprogrammes für Eisenach?

Unter dieser Überschrift lädt die Eisenacher SPD am 20.02.2023 ab 18:30 Uhr zu einem Gesprächsabend in das Nachbarschaftszentrum ein. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen, mit der Bundestagsabgeordneten Tina Rudolph und dem Stadtrat Jonny Kraft zu diskutieren.

Wir wollen Sie informieren, Ihre Meinung wissen und mit Ihnen ins Gespräch kommen, erklärt Jonny Kraft, Vorsitzender der Eisenacher SPD das Ziel des Abends.

Die Thüringer Landesregierung hat am 22.11.2022 den Entwurf der ersten Änderung des Landesentwicklungsprogrammes beschlossen. Bis zum 17.03.2034 läuft das Beteiligungsverfahren. Hier können Bürgerinnen und Bürger online oder schriftlich zu den geplanten Änderungen Stellung nehmen. Die für Eisenach wesentlichen Inhalte werden im Rahmen der Veranstaltung kurz erläutert und anschließend zur Diskussion gestellt. Neben der Ausweisung Eisenachs als Oberzentrum sind vor allem der Ausbau der erneuerbaren Energien, hier hauptsächlich Windkraft und Photovoltaik und die damit verbundenen Flächenvorgaben für die Stadt und die Region von Relevanz.

Uns ist es wichtig, dass es im Rahmen der Veranstaltung auch die Möglichkeit gibt, zu anderen bundes- oder kommunalpolitischen Themen Fragen zu stellen und zu diskutieren, macht Jonny Kraft deutlich.

Anzeige