Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Der Herr von Boilstädt – Ausgrabung bei Gotha

Referent: Dr. Christian Tannhäuser / Gotha

Der Geschichtsverein Eisenach lädt recht herzlich zum nächsten Vortrag am 7. Mai um 18.30 Uhr ins Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10 ein.

Dr. Christian Tannhäuser aus Gotha wird über den „Herrn von Boilstädt“ referieren. Es handelt sich dabei um die Grablege eines Kriegers der thüringisch-fränkischen Oberschicht aus dem 6. Jahrhundert in der Nähe von Boilstädt in Thüringen.

Sie blieb lange ungestört, bis sie 2013 mit reichhaltigen Grabbeigaben geborgen wurde. Die Ausstattung des Grabes lässt auf weitreichende Beziehungen der Thüringer Elite schließen.

Veranstaltungsort: Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10
Beginn 18.30 Uhr
Eintritt für Nicht-Mitglieder des Geschichtsvereins 2 €

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top