Anzeige

Die kleine Raupe Nimmersatt: Erzähltheater in der Stadtbibliothek Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

„Die kleine Raupe Nimmersatt“ hat schon Generationen von Bücherfreund*innen begleitet. Am nächsten Öffnungssamstag, 2. Juli 2022, erzählt Renate Erdmann die Geschichte anhand großer Bildkarten allen interessierten kleinen und großen Bibliotheksgästen.

Der US-amerikanische Kinderbuchautor und Illustrator Eric Carle hat sich diese Geschichte in den 1960er Jahren ausgedacht. 1969 erschien das Buch erstmals in deutscher Sprache. Nach wie vor erfreut sich Groß und Klein an dieser Erzählung, das Buch gehört zu den beliebtesten Kinderbuchklassikern.

Das Kamishibai-Erzähltheater beginnt um 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. An diesem Samstag hat die Bibliothek auch wieder von 10 bis 12 Uhr für alle geöffnet, die Medien ausleihen oder zurückgeben, in der Bibliothek arbeiten oder sich neu anmelden möchten. Die Bibliotheksmitarbeiterinnen beraten auch gern zu aktuellen Lesetipps.

Anzeige
Top