Eisenacher Weihnachtsmarkt 2023

Am 27.11.2023 wird um 17.00 Uhr der Eisenacher Weihnachtsmarkt mit dem traditionellen Stollenanschnitt und einem Konzert der “X-MAS Kids“ feierlich eröffnet und lädt Montags – Sonnabends ab 10.30 Uhr und an den Adventssonntagen ab 11.30 Uhr zum Besuch ein. Am 03.12.2023 bieten von 13.00 – 18.00 Uhr alle Geschäfte in der Eisenacher Innenstadt einen verkaufsoffenen Sonntag an. 

Auf der im Dachbereich der neuen Glühweinschenke „Thüringer WinterWald“ integrierten Weihnachtsmarktbühne wird ein weihnachtliches Programm für die ganze Familie präsentiert. Dazu zählen musikalische Kinderprogramme wie „Steffen & seine Altensteiner Weihnachtsengel“ am 03.12. und 17.12.2023 sowie der „X-MAS Kids“ am 27.11., 10.12. und 15.12.2023. Weitere Highlights sind am 09.12.2023 der Auftritt der aus Funk und Fernsehen bekannten Schlagersängerin Annemarie Eilfeld mit Ihrer Weihnachtsshow sowie dem Schlagersternchen Denise Blum am 15.12. und 16.12.2023 und der Sängerin und Moderatorin (Radio Schlagerparadies) Antje Klann mit Weihnachtsklassikern und eigenen Songs am 19.12. und 20.12.2023. Am 02.12. und am 07.12. ist wie im Vorjahr Sascha Möller mit seinem Christmas Konzert zu Gast. Ein Auftritt der „Rennsteigspatzen“ findet am 23.12.2023 statt. Am Nikolaustag wird ein buntes Programm angeboten und natürlich ist der Nikolaus mit dabei und verteilt kleine Geschenke.

In der Georgenkirche auf dem Eisenacher Marktplatz finden in der Weihnachtszeit zahlreiche Veranstaltungen wie ein Auftritt des Posaunenchors Eisenach am 03.12.2023 und ein Benefizkonzert mit dem Polizeimusikcorps Thüringen am 07.12.2023 statt. Weitere Events sind am 08.12. ein Gospelkonzert mit dem Gospelchor Eisenach und am 09.12. ein Weihnachtskonzert der Musikschule J. S. Bach. Am 17.12.2023 ist das Weihnachts-Oratorium von J. S. Bach, BWV 248, Kantaten 1 – 3 zu erleben. 

Vom 2. – 4. Adventswochenende lädt der Posaunenchor Eisenach wieder zum traditionellen Adventsblasen vom Schlossturm ein. 

Eine neue Attraktion bietet der diesjährige Weihnachtsmarkt mit der Glühwein-Baude „Thüringer WinterWald“. An 12 Tagen werden auf der Balkonbühne der Baude in luftiger Höhe die Besucher mit einem attraktiven Weihnachtsmarktprogramm unterhalten.  

Im Mittelpunkt des Marktplatzes steht natürlich der 15m hohe Weihnachtsbaum mit einer attraktiven Illuminationsvariante. Er wird gemeinsam mit der neu gestalteten Weihnachtsmarkt-Baude das Highlight des diesjährigen Weihnachtsmarktes sein.

Auf dem Weihnachtsmarkt werden sich wieder eine 8m hohe dreistöckige Weihnachtspyramide mit Rauschgoldengeln sowie ihre kleine Schwester aus dem Erzgebirge drehen. Wieder dabei ist auch der „Glühwein-Glockenturm“ mit einer originalgetreuen Nachbildung des Eisenacher Rathausturmes. Das Glockenspiel mit 12 Glocken präsentiert halbstündlich 40 verschiedene Weihnachtslieder und ist einmalig in Deutschland. 

Anzeige

Auf dem Vorplatz der Georgenkirche wird es  eine Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren vom Jesuskind, der Mutter Maria und dem Vater Josef geben.

Rund 50 Aussteller bieten alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört wie Schnitzkunst aus dem Erzgebirge, Baumschmuck, Kerzen, Keramik, Mineralien,  weihnachtliche Floristik, Weihnachtsbäume, handgearbeiteter Schmuck, Glaswaren, Holzspielzeug, Gewürze und vieles mehr. Traditionell werden wieder zahlreiche Aussteller aus Deutschland, Tschechien, Polen, Ungarn, Frankreich, Irland, Österreich und den Niederlanden vertreten sein. Täglich wird Handwerkskunst live an vielen Ständen vorgeführt und zum Kauf angeboten. Vertreten ist mit einem Stand ab dem 06.12.2023 auch Eisenachs ungarische Partnerstadt.

Natürlich ist für weihnachtliche Leckereien gesorgt. Glühwein, Thüringer Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne werden ebenso angeboten wie Schmalzkuchen, Nüsse, Mandeln, Backwaren, kandierte Früchte, Crepes, Waffeln, Kartoffelpuffer, Churros, Panini, Hand- und Knoblauchbrot, Langos, Baumstriezel und weitere Naschereien. 

Wiederum präsentiert sich Frankreich mit einem Sortiment original weihnachtstypischer Spezialitäten aus dem Elsass. Es werden auch Wurst, Schinken und Käse aus Frankreich zum Mitnehmen angeboten. Erstmals ist Polen mit landestypischen Speisen vertreten.

Neu ist auch eine Hütte mit am offenen Feuer zubereiteten Flammlachs.

Als ein Highlight für die ganze Familie wird sich wiederum das 38 m hohe Riesenrad präsentieren. 

Für die Jüngsten gibt es dieses Jahr wieder eine Kindereisenbahn, ein Kinderkarussell und das beliebte Entenangeln.  Wiederum werden die bereits aus dem  Vorjahr bekannten  Märchenszenen die jüngsten Weihnachtsmarktgäste begeistern.

Wir wünschen allen Besuchern des Weihnachtsmarktes einen angenehmen Aufenthalt, ein Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Anzeige
Anzeige