Elternabend auf dem Campus Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) lädt am Donnerstag, den 30. Mai, zu einem informativen Elternabend auf dem Campus in Eisenach ein. Diese Veranstaltung bietet eine wertvolle Gelegenheit um mehr über die vielfältigen dualen Studienmöglichkeiten zu erfahren.

In der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr informieren Vertreter aus der Praxis, Studierende, Absolventen sowie Studienberaterinnen und Professoren über die Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten an der DHGE.

Der Elternabend bietet eine hervorragende Informationsplattform für alle Eltern, um ihr Kind bestmöglich bei der Studienwahl zu unterstützen und ihm so den Studienstart zu erleichtern, erklärt Prof. Dr. Thomas Müller, Vizepräsident und Ständiger Vertreter des Präsidenten.

Anzeige

Johannes Schmidt, Absolvent der Studienrichtung Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, ergänzt hierzu: 

Das duale Studium an der DHGE war für mich die beste Wahl, da es von Vorteil ist, praxisnahe Tätigkeiten in einem Unternehmen mit theoretischen Grundlagen eines Studiums zu verbinden. Dementsprechend ist die Kursstruktur so gewählt, dass Problemstellungen aus der Praxis in die Theoriephase übernommen und mit den Professoren, unter wissenschaftlichen Aspekten betrachtet und gelöst werden können.

Ein Rundgang über den Campus, inklusive Besichtigung des Technikums und der Bibliothek, bietet den Eltern die Möglichkeit die moderne Lernumgebung an der DHGE näher kennenzulernen.

Derzeit bietet die DHGE zehn verschiedene duale Bachelorstudiengänge mit über 25 Spezialisierungen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Informatik, Betriebswirtschaftslehre und Soziale Arbeit an. Die Studiendauer umfasst sechs Semester, wobei dreimonatige Theoriephasen an der Hochschule sich mit darauf aufbauenden Praxisphasen beim jeweiligen Praxispartner abwechseln. Zudem erhalten die Studierenden während der gesamten Studiendauer eine monatliche Ausbildungsvergütung von ihrem Praxispartner.

Seit 25 Jahren werden in Gera und Eisenach duale Studiengänge angeboten. Über 9.000 Absolventen haben ihr duales Studium an der Einrichtung erfolgreich abgeschlossen, die 1998 durch den Freistaat Thüringen als Berufsakademie gegründet und 2016 zur Dualen Hochschule umgewandelt wurde.

Weitere Informationen zum Elternabend finden Sie auf www.dhge.de.

Anzeige