Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Familie und Sucht

In Kooperation mit der Diako Suchtberatungsstelle Kompass veranstaltet das Jugendamt der Stadt Eisenach einen Fachnachmittag. Dabei geht es um frühe Hilfsmöglichkeiten bei Suchtproblemen in Familien. Die Veranstaltung findet statt:

Wann: Mittwoch, 18. November 2015, 13.30 – 18.00 Uhr
Wo: Kapelle der Diakonissenmutterhaus-Stiftung, Eisenach, Karlsplatz 27/31

Die Veranstaltung soll die Kinder suchtkranker Eltern in den Fokus rücken und aufzeigen, wie betroffene Eltern unterstützt werden können. Es wird über die Folgen von Suchterkrankungen aufgeklärt und darauf hingewiesen, dass es im Sinne der Kinder notwendig ist, suchtkranke Eltern bei der Erziehung zu unterstützen.

Die Diako Suchtberatungsstelle Kompass wird einen Überblick über den aktuellen Stand zum Suchtmittelkonsum in Eisenach geben und konkrete Hilfen für suchtbelastete Familien aufzeigen.

An dem Fachnachmittag wird Dr. med. Michael Kroll, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Asklepios Fachklinikum Stadtroda, zum Thema „Psychosoziale Ressourcen – Familien im Blick“ sprechen. Anschließend werden wahlweise drei Fachforen angeboten. Dabei geht es darum, wie süchtige Schwangere unterstützt werden können, wie und wann drogenkonsumierende Eltern angesprochen werden können und die Auswirkungen von Crystal Meth auf das Verhalten von Eltern gegenüber ihren Kindern.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top