Werbung

Führung durch die Sonderausstellung im Lutherhaus am 5.11. 2019

Zu einer besonderen Veranstaltung lädt der Geschichtsverein Eisenach seine Mitglieder am kommenden Dienstag, 5. November 2019, ins Lutherhaus ein.

Um 16 Uhr beginnt eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung, die sich mit dem “Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ befasst.

Das s.g. „Entjudungsinstitut“ wurde 1939 in Eisenach gegründet.

Der Eintritt für Mitglieder des Geschichtsvereins Eisenach ist frei.

Werbung
Werbung
Top