Werbung

Gedenkveranstaltung am Theaterplatz

Die Kreisvorstände der CDU Eisenach und SPD Eisenach laden zum gemeinsamen Gedenken an die Opfer der Niederschlagung des Volksaufstandes am 17. Juni 1953 und die Opfer des SED-Unrechts ein.

Das Gedenken findet statt am Mittwoch, 17. Juni 2020, 18:00 Uhr an der „Alten Schule“ am Theaterplatz in Eisenach.

Ablauf:
• Begrüßung: Raymond Walk, Vorsitzender CDU Eisenach
• Rede: Gerhard Schneider, Oberbürgermeister a. D.
• Kranzniederlegung
• Schlusswort: Heidrun Sachse, Vorsitzende SPD Eisenach

Selbstverständlich findet das Gedenken aufgrund der aktuellen Lage mit genügend Sicherheitsabstand statt. Bitte denken Sie auch an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung.

Top