Gemeinsam Kunst entdecken am Samstag Nachmittag

Seien Sie herzlich zu unseren kostenlosen Kunstführungen eingeladen: Samstag, 16.07. und 23.07. und 30.07. und 06.08. und 13.08.22, jeweils 16 bis 17 Uhr
Keine Anmeldung notwendig!
Geeignet für Menschen zwischen 9 und 99 Jahren.
Einfach in der Uferstraße 34 in Eisenach vorbeikommen.

Der Eisenacher Kunsterverein gibt in einer öffentlichen Führungen Einblicke zum Entstehen und dem Hintergrund der einzelnen Arbeiten der Künstler*innen und beantwortet Fragen der Interessierten zur Ausstellung und den Exponaten.

Künstler*innen der Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle stellen vom 2. Juli bis 14. August aus.

Die fünfzehn Künstler*innen der Kunsthochschule Burg Giebichenstein/Halle zeigen ihre Arbeiten im E-Werk. Dort, wo früher Strom in die städtische Tram floss, werden für sechs Wochen alte Worte umgespannt und vertrautes Material transformiert. Objekte aus Keramik, Metall, Holz oder Papier, Installationen in Bild, Schrift und Ton füllen alle drei Stockwerke des Gebäudes und laden dazu ein, den Weg des Übersetzens noch ein Stückchen weiter zu gehen.

Anzeige

Die Ausstellenden sind: Sophie Anger, Friederike Dolinschek, Anna Egerter, Sabine Golde, Hermann Grüneberg, Jan Herzog, Martin Neubert, Olivia Pils, Hans-Jörg Pochmann, Karlotta Reisch, Lucas Schneider, Janis Josepha Strobl, Nino Tsimakuridze, Lina-Josephine Wiedwald, Nina.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Elektrizitätswerk:
Donnerstag & Freitag: 16 bis 19 Uhr
Samstag: 11 bis 18 Uhr

Eintritt:
Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei. Über Spenden freut sich unsere Vereinskasse.

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung:
Jeden Samstag 16 Uhr

Infos: https://www.burg-halle.de/hochschule/information/aktuelles/a/uebersetzen-ausstellung-der-plastikkeramik-buchkunst-und-bildhauerei-in-eisenach/ und https://www.eisenach.de/kultur/welt-uebersetzen-2022/kunstprojekte-uebersetzen/

Anzeige