Werbung

Gruppenangebot für Trennungskinder

Wenn sich Eltern trennen, zerbricht für Kinder eine Welt. Es kostet viel Kraft, einen neuen Stand in der neuen Situation zu finden. Um Kindern dabei zu helfen, startet das Diako Beratungszentrum eine Gruppe für Kinder aus Trennungsfamilien. Das erste Schnuppertreffen beginnt:
 
Wann: Mo, 2. November 2015, 15.00-17.00 Uhr
Wo: Diako Beratungsstelle Eisenach, Schillerstraße 6

Das Angebot der Gruppe richtet sich an acht- bis zehnjährige Mädchen und Jungen. Sie werden sich zwölf Mal treffen und gemeinsam mit fachlicher Unterstützung in einer Gruppe Gleichaltriger nach Wegen suchen, wie es ihnen trotz Trennung oder Scheidung der Eltern gutgehen kann.

„Kinder können mit Traurigkeit, Wut, Aggressivität, Verstimmtheit, Schulproblemen oder Ängsten reagieren“, sagt Ina Bauer von der Beratungsstelle. „Auch Kinder, die keine besonderen Reaktionen zeigen, haben besondere Themen nach der Zeit der Trennung.“

Sie alle brauchen in dieser Situation Hilfe, Anregung und Unterstützung. In der Gruppe haben sie  Raum zum Reden und Verarbeiten der veränderten Situation. Und sie erfahren, dass sie mit ihren Gefühlen und Ängsten nicht allein sind.

Interessierte Eltern erhalten Informationen unter Telefon: 03691/260-340

Werbung
Werbung
Top