Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Hip Hop meets Minnesang am 18.8.2018 auf der Wartburg

Das einzigartige Weltkulturerbe Wartburg öffnet seine Burgtore für talentierte Rapper sowie Fans und Besucher des Hip Hop meets Minnesang. Man wird dort eine einmalige Veranstaltung im Hof der Burg erleben, die zeigt, dass diese ehrwürdige Stätte und die dazugehörige Stiftung keinerlei Schwierigkeiten damit haben, den sagenumwobenen Sängerkrieg von 1206 unter dem Namen Hip Hop meets Minnesang in die Neuzeit projizieren zu lassen.

„Auf der Wartburg bei Eisenach kamen im Jahr 1206 sechs tugendhafte und vernünftige Männer mit Gesang zusammen und dichteten die Lieder, welche man hernach nennte: den Krieg zu der Wartburg.“ (Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsche Sagen, 1816)

In 2018 treten sechs, zum übergroßen Teil überregionale Rapper und Rapcrews auf die Bühne des Hip Hop meets Minnesang. Es kommen 3ST ICH KITE aus Eisfeld (Thüringen), RAPPRESENTA CREW aus Rudolstadt, LEFTLUKAS aus Suhl, MBP&MAGMA aus Erfurt und WREKSTAR aus Bad Hersfeld. Der Titelverteidiger FESAS aus Eisenach wird gemeinsam mit seinem Bro KROM aus Weimar versuchen, den 3. Sieg in Folge zu erzielen.

Wer von ihnen in Bezug auf Textinhalt, Auftreten sowie Verbindung von Musik und Text die Jury von sich überzeugen kann, wird mit Siegertrophäe den letzten Song des Abends spielen. In der 5-köpfigen Jury sitzen in diesem Jahr neben den routinierten Dr. Hans-Joachim Hook, Nino Dell und Jo West, die Bloggerin Carolin Müller-Wolf, die man aus ihrem Blog „Zauberer von Ost“ kennt sowie der Künstler CANNACHRIS aus Ruhla.

Neu ist in diesem Jahr, dass erst kurz vor Beginn des Wettstreites im Beisein der Künstler ausgelost wird, in welcher Reihenfolge sie auftreten. Das steigert die Spannung für die auftretenden Acts, denn sie können sich nicht schon Wochen vorher darauf vorbereiten, ob sie zum Beispiel der Anheizer der Menge sind oder beispielsweise als letzter Auftritt alles Vorherige noch toppen müssen.

Mit dabei sind in diesem Jahr wieder der Minnesänger Thomasius Lerchensang, der Fanfarenzug der Wartburgstadt, das Wartburgradio sowie TONSTUBE, der Publikumsliebling aus dem vergangenen Jahr. Sie werden das Hip Hop meets Minnesang moderieren und treten nach dem Wettstreit auf der Bühne auf.

Karten erhält man für 5 EUR im Vorverkauf im DEJAVU by Sportline, Alexanderstraße 28. An der Abendkasse sind ebenfalls noch Karten erhältlich.

Einlass ist ab 19:00. Der Wettstreit beginnt um 19:30.

Bei Regen fällt die Veranstaltung ersatzlos aus. Einnahmen aus dem Vorverkauf werden ausnahmslos gespendet.

Veranstalter sind der Stadtjugendring Eisenach e.V. in Kooperation mit der Wartburg-Stiftung.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top