Anzeige

Hirtenweihnacht

Der Open-Air Familiengottesdienst „Hirtenweihnacht“, der seit 10 Jahren kreativ die Weihnachtsgeschichte an vier Stationen (beginnend an der Wandelhalle und endend im Johannistal) erzählt, findet auch in diesem Jahr an Heiligabend um 15-16:30 statt.

Diesmal können sich die Familien mit dem kleinen Leon auf eine Zeitreise begeben, um mal lustig und mal nachdenklich die Bedeutung von Weihnachten zu begreifen.

Den Veranstaltern (Landeskirchliche Gemeinschaft Eisenach und StartUp Kirche Eisenach) ist es wichtig, dass die bewährte Hirtenweihnacht auch dieses Jahr stattfinden kann. Sie weisen auf die besonderen Schutzmaßnahmen aufgrund der Corona Pandemie hin (Maskenpflicht und Sicherheitsabstand während der gesamten Hirtenweihnacht, Ausschluss aller Personen, die erkennbare Symptome einer COVID-19-Erkrankung, insbesondere akuter Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns, Atemnot oder Fieber im Zusammenhang mit neu aufgetretenem Husten und/oder die Kontakt mit infizierten Personen waren).

Anzeige
Top