Anzeige

Im Vorhof der Macht: Die Reichspolitik der letzten ludowingischen Landgrafen von Thüringen (1217-1247)

Referentin: Robert Gramsch-Stehfest / Jena

Zu seinem nächsten Vortrag am 7. Juni um 18.30 Uhr lädt der Geschichtsverein Eisenach ins Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10 ein.

Herr Robert Gramsch-Stehfest aus Jena wird über das Thema „Die Reichspolitik der letzten ludowingischen Landgrafen von Thüringen“ referieren, die 1217 bis 1247 im Vorhof der Macht standen.

Veranstaltungsort: Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10 in Eisenach

Beginn 18.30 Uhr

Eintritt für Nicht-Mitglieder des Geschichtsvereins 2 €

Anzeige
Top