Anzeige

Infomobil kommt nach Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beratung zu erneuerbaren Energien

Passt eine Wärmepumpe zu meinem Haus? Wie kann der Strom der eigenen Photovoltaikanlage optimal genutzt werden? Rechnet sich ein Batteriespeicher? Diese Fragen beantwortet die Verbraucherzentrale Thüringen am Dienstag, 19. Oktober in Eisenach. Das Infomobil der Verbraucherschützer steht von 9 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz der Wartburgstadt. Im Mobil erfahren die Besucher, wie sie als Mieter und Hauseigentümer erneuerbare Energien sinnvoll nutzen können. Zudem erklärt Energieexperte Christoph Herrwerth, was es beim Thema Heizungstausch zu beachten gibt und welche Fördermittel für die energieeffiziente Sanierung des Eigenheims zur Verfügung stehen.

Ratsuchende werden gebeten, im Voraus unter der Telefonnummer 0361 555140 einen festen Termin für die Beratung im Infomobil zu vereinbaren. Die Beratung ist kostenfrei.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Dank einer Kooperation mit dem Thüringer Umweltministerium und der Landesenergieagentur ThEGA sind die Beratungen in Thüringen kostenfrei.

Anzeige
Top