Anzeige

Infostand mit Christian Hirte

Der CDU Bundestagsabgeordnete Christian Hirte lädt alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 1. April zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr zum Gespräch vor dem Eisenacher Rathaus ein. Darüber hinaus sind alle Bürger herzlich eingeladen, die Petition „Spritpreisbremse“ der CDU Landtagsfraktion zu unterzeichnen. „Mit dem Plenarantrag „Energiekostenexplosion stoppen – Verbraucher und Unternehmen entlasten“ fordern wir die Landesregierung auf, sich im Bund für massive Steuersenkungen im Energiebereich einzusetzen.“, so Christian Hirte.

Hintergrund:
Der Spritpreis-Schock muss gestoppt werden! Die Preise an den Tankstellen sind steil nach oben gestiegen und brennen den Menschen ein Loch ins Portmonee. Die Bundesregierung tut aber nichts, um hier für schnelle Entlastung zu sorgen. Das muss sich schleunigst ändern. Wir müssen verhindern, dass Autofahren zum Luxus wird! Mobilität darf nicht zur sozialen Frage werden. Die Ampel muss dringend handeln und

Anzeige
Top