Anzeige

Internationale Be(h)ringen-Spiele

15.-17.07.22 – Großevent in Behringen am Hainich

Der Verein 5xBehringen-Hainich veranstaltet kommendes Wochenende (15.-17.07.2022) eine europäische Zusammenkunft von den sieben Orten mit dem Namen Be(h)ring(en). Diese liegen in den Ländern Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Schweiz und Deutschland (Lüneburger Heide; Wipfra bei Arnstadt; Hainich). Schon 1956 stellten die Belgier erste Kontakte zu dem namensgleichen Beringen in der Schweiz her. In den nachfolgenden Jahren wurden auch Kontakte zu den anderen Orten hergestellt und erste regelmäßige Besuche fanden statt. 1969 wurde dann die internationale Vereinigung 5x Be(h)ingen-International gegründet. 1990 konnten nach der Wiedervereinigung auch unsere Thüringer Behringen (Hainich und a.d. Wipfra) der Vereinigung beitreten. So entstanden in den Jahren nicht nur eine Partnerschaft unter den Ortschaften, sondern tiefe Freundschaften unter den Einwohnern, welche bis heute Bestand hat.Unser Verein „Behringen-International“ e.V. (Hainich) hat sich zur Aufgabe gemacht den kulturellen Austausch mit den anderen Be(h)ringer Orten und die sportliche Jugendarbeit zu fördern.

Bei den großen Spielen, auch bekannt als „Spiele ohne Grenzen“, treten Jugendmannschaften der Be(h)ringsdörfer gegeneinander an. Im Vordergrund stehen der Spaß und die Verständigung untereinander. Es ist jedes Mal ein großartiges Fest bei dem auch alle „Nicht-Behringer“ herzlich willkommen sind.

Unter dem Motto „Natur Pur“ stehen die Spiele 2022 in Behringen Hainich. Getreu diesem Motto sind die Spiele und Spielgeräte fertig gestellt. Die Trainer sowie weitere Akteure machten sich Gedanken, wie man dem Motto gerecht werden kann. Geräte sind nachhaltig produziert (durch viele freiwillige Helfer) und sollen und auch nach den Spielen weiter genutzt werden können zum Beispiel auf Spielplätzen, in Kindergärten oder Schulen der Gemeinde.

Diese Spiele sind ein echtes Spektakel und in der Form in Europa einzigartig. Das ganze Event findet alle 3 Jahre in einem anderen Be(h)ringe(n) in Europa statt. In dem Ort am Hainich war es zuletzt 2001 (alle 21 Jahre).

Vor den „Spielen“ wird es einen großen Festumzug durch den Ort mit ca. 400 Teilnehmern geben. Hierbei nehmen Vereine aus der Region sowie die 5xBehringen-Vereine teil.

Neben diesem Höhepunkten gibt es ein buntes Rahmenprogramm. So stehen an den drei Abenden auf einem Festplatz im Behringer Gewerbegebiet verschiedene Bands auf der Bühne und laden die Gäste aus nah und fern zum verweilen und feiern ein.
Am Sonntag den 17.07.2022 wird es einen bunten Familientag geben. Hier präsentieren sich regionale Firmen, Hobbyhandwerker und die 7 Behringen-Orte. Da der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow die Schirmherrschaft für dieses Event übernommen hat, hat er sich ebenfalls für den Tag als Gast angekündigt.

Um dieses Megaevent in dem 1500 Seelen Ort zu planen, hat sich vor über 2 Jahren ein sog. Organisationteam gegründet.

Weitere Informationen zu dem Event:
Festschrift mit allen Informationen:
Videodokumentation der Spiele 2001 am Hainich:
Anzeige
Anzeige
Top