Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Interreligiöses Friedensbekenntnis

Interreligiöses Friedensbekenntnis am 12.11. um 17:00 Uhr auf dem Karlsplatz zum ersten Mal in Eisenach

Am 12. November um 17:00 Uhr werden die in Eisenach vorhandenen religiösen Gruppen auf dem Karlsplatz ein gemeinsames Bekenntnis zum Frieden ablegen. Das sind folgende Gruppen:
– Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (evangelisch-lutherische Kirchengemeinde, römisch-katholische Kirchengemeinde, Landeskirchliche Gemeinschaft, Evangelisch Freikirchliche Gemeinde und evangelische-methodistische Gemeinde)
– Islamischer Verein
– Armenische Christen
– Eritreische Christen und
– Jesiden.

Gemeinsam haben die Gruppen 7 Bekenntnissätze zum Frieden erarbeitet, die in mehreren Sprachen verlesen werden. Sodann wird jede religiöse Gruppe für den Frieden beten. Die Initiatoren wollen damit zum Ausdruck bringen, dass die hiesigen religiösen Gruppen grenzüberschreitend ihre Kraft für den Frieden im Kleinen und im Großen einsetzt.

Die sieben Bekenntnissätze:
1. Wir glauben, dass Gott ein Gott des Friedens und der Barmherzigkeit ist.
2. Wir Menschen sollen dem Frieden um der Barmherzigkeit willen dienen.
3. Wir glauben, dass Gott ein gerechter Richter ist.
4. Wir sollen nicht an seiner Stelle in Glaubensdingen richten.
5. Wir glauben, dass alles, was lebt, von Gott geschaffen ist.
6. Die Tötung von Menschen ist gegen den Willen Gottes.
7. Gott will, dass wir uns für den Frieden im Großen und im Kleinen einsetzen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top