Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Jahresfest und Tag der offenen Tür auf dem Mutterhaus-Gelände Eisenach am Samstag, 9.5.

Die Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach mit ihrer Unternehmensgruppe Diako Westthüringen laden herzlich zum Jahresfest ein.

Wann: Samstag, den 9. Mai 2014, 11.00 – 18.00 Uhr

Wo: Nikolaiviertel im Mutterhaus Eisenach, Karlsplatz 27-31

Das Jahresfest steht unter dem Motto „Miteinander-Füreinander; Einander nehmen, wie wir sind“.

Eingeladen sind alle Klienten und Mitarbeitenden mit ihren Angehörigen und ihre Gäste. Nach einem Festgottesdienst präsentieren sie auf einer Bühne ein buntes Unterhaltungs-programm mit kleinen Theatereinlagen, Musik, Tanz und Gesang. Es gibt Vielerlei zum Mitmachen und Mitnehmen, Süßes und Herzhaftes zum Genießen, Angebote für Kinder, Gauklerei sowie Zeit für Gespräche und Begegnungen.

Gleichzeitig öffnen auf dem Gelände das Diako-Beratungszentrum und die Nikolaikrippe ihre Türen zu einem Tag der offenen Tür. Sie laden am Nachmittag ein, sich zu informieren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Derzeit arbeiten bei der Diako etwa 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Beratung und Therapie, Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenhilfe sowie Eingliederungs- und Behindertenhilfe. Die verschiedenen Dienste und Einrichtungen sind auf die Standorte Eisenach und Wartburgkreis, Bad Langensalza und Unstrut-Hainich-Kreis, Gotha, Meiningen, Schleusingen und Zella-Mehlis verteilt.

Die Diakonissenhausstiftung feiert ihr 143. Jahresfest, die Diako Westthüringen und ihre Tochterunternehmen wurden vor fünf Jahren nach der Fusion mit dem Diakonie-Verbund Eisenach gegründet

Lisa H. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top