Werbung

Kammermusik im Bachhaus: Von Bach bis Mozart

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bachfest Eisenach 2019 • 02. November 2019, 17.00 Uhr

Hans-Christoph Fichtner (Barockvioline) und Monica Ripamonti (Cembalo) präsentieren Musik von Bach bis Mozart sowie eine Auswahl aus ihrer neuen CD, die Werken des Eisenacher Kapellmeisters Johann Ernst Bach (1722-1777) gewidmet ist. Johann Ernst Bach war Patensohn und dann Schüler Johann Sebastian Bachs in Leipzig. Er wurde Nachfolger seines Vaters Johann Bernhard Bach als Organist an der Georgenkirche in Eisenach und schließlich 1756 fürstlicher Kapellmeister. Die neue CD-Aufnahme präsentiert die Ersteinspielung der „Sechs Sonaten für das Clavier und eine Violine“ von Johann Ernst Bach. Neben einer Auswahl hieraus erklingen in dem Kammerkonzert Werke von Bach bis Mozart.

Kammermusik im Bachhaus mit CD-Präsentation
Hans-Christoph Fichtner (Barockvioline)
Monica Ripamonti (Cembalo)
Samstag, 02. November 2019, 17.00 Uhr
Eintritt: 18 € (ermäßigt 9 €)
Ort: Bachhaus Eisenach, Frauenplan 21, 99817 Eisenach
Kartenvorbestellung: Tel. 03691 7934-0, info@bachhaus.de

Werbung
Top