Anzeige

Kinderfest auf dem Nordplatz in Eisenach

Anlässlich des Weltkindertages am Montag, den 20. September, laden die zwei Kinder- und Jugendbüros Kulturinsel Nord (Naturfreundejugend) und RosaLuxx. (Büro Kati Engel) zu einem Kinderfest auf dem Nordplatz in Eisenach ein.

Von 12 Uhr bis 15.30 Uhr wollen wir mit allen Kindern mit Zuckerwatte, jeder Menge Kuchen, einer großen Hüpfburg, Dosenwerfen und anderen Spielen diesen Tag gebürtig feiern, erläutert Lissy Bott, Jugendbildungsreferentin der Naturfreundejugend in Eisenach.

Der Weltkindertag soll auf die besonderen Rechte der Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen und ihre individuellen Bedürfnisse in den Fokus rücken. Deshalb haben wir neben jeder Menge Spiel und Spaß auch Informationen rund um die Kinderrechte mit dabei. Außerdem haben alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit an unserer Kinderwahl teilzunehmen und uns so ihre Meinung zu sagen, äußerst sich die Kinder- und Jugendpolitikerin, Kati Engel.

Zum Weltkindertag am 20. September machen bundesweit zahlreiche Initiativen mit lokalen Demonstrationen, Festen und anderen Veranstaltungen auf die Rechte der Kinder aufmerksam. Um die besondere Situation der Kinder zu würdigen, ist der Weltkindertag seit 2019 in Thüringen ein gesetzlicher Feiertag.

Anzeige
Anzeige
Top