Anzeige

Künstlergespräch mit Veronika Wagner und Carsten Dippel

In der gut besuchten Ausstellung der Künstlerin Veronika Wagner unter dem Titel „GOTT UND DIE WELT“ lädt der Kunstverein Eisenach e.V. zu einem Künstlergespräch am kommenden Mittwoch, 5. Oktober 2022, um 17 Uhr in die Predigerkirche des Thüringer Museums Eisenach ein. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wurde bis zum 31. Oktober 2022 verlängert.

Die Künstlerin und ihr Gesprächspartner, der freie Journalist Carsten Dippel (Deutschlandfunk Kultur), werden vor interessiertem Publikum über das Thema „Gott und die Welt – von patriarchalen Strukturen in Kirche und Gesellschaft“ sprechen. Die ausgestellten Kunstobjekte können gemeinsam betrachtet und Fragen beantwortet werden. Die Moderation des Nachmittags übernimmt die Vorsitzende des Kunstvereins, Alexandra Husemeyer.

Veronika Wagners Bilder, Assemblagen und plastische Objekte aus den Jahren 1989 bis heute sind eine bildkünstlerische Auseinandersetzung mit der christlich-patriarchalischen Männermacht in Religionen und Ideologien, durchaus feministisch aber mit feinem, hintergründigem Humor. Am 26. September 2022 wurde zudem in der Sendereihe „Tag für Tag“ des Deutschlandfunks ein Porträt von Carsten Dippel über die Künstlerin gesendet.

Die Predigerkirche ist mittwochs bis sonntags und an Thüringer Feiertagen von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Anzeige
Anzeige
Top