Werbung

Lange Nacht der Hausmusik

Freitag, 23.03.2018, 20:30 • Orient meets Occident • Lange Nacht der Hausmusik • Buchhandlung Leselust, Georgenstraße 2, 99817 Eisenach

Orient meets Occident
Zwei junge Lyriker lesen ihre neuesten Texte: Thomas Seifert, Leipzig und Malek Subhialkhalifa, Eisenach bzw. Abu Kamal (Syrien).
Matthias Schudera (Gitarre) interpretiert Werke von Johann Sebastian Bach; die Musiker von LAILA SAIDA laden mit Oud, Bezuq und Doumbek zu einer Reise in den Orient ein.

Europäische und orientalische Musik – absolut unterschiedlich oder erstaunlich nahe? Lassen Sie uns dies am Freitag entdecken.

Wer sich selbst und andere kennt, wird auch hier erkennen: Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen, so formulierte es J.W. Goethe.

Wer Lust hat mit uns musikalische und literarische Brücken zu bauen, ist herzlich in der „LeseLUST“ willkommen.

Der Eintritt ist frei. Getränke sind vorhanden. Über Spenden freut sich der gemeinnützige Kunstverein Eisenach e.V.

Die „Lange Nacht der Hausmusik“ eröffnet jedes Jahr des Festival Thüringer Bachwochen. Am 23. März finden 103 Konzerte in ganz Thüringen statt: in Wohnzimmern, Kirchen, Museen oder Buchhandlungen. Kostenlos und vielfältig. Alle verbindet die Liebe und Bewunderung für Eisenachs großen Sohn Johann Sebastian Bach. Wir sind stolz, dass wir in diesem Jahr Teil des wundervollen, thüringenweiten Konzertabends sein können! Thüringen klingt gut.

Top