Werbung

Leipziger Ohren-, Herz- und Hirnerfreuerin eröffnet neue Saison der Dienstagskonzert-Reihe

Dienstag, 22. Januar 2019, 20.00 Uhr | Breitungen (Werra) | Schloss Herrenbreitungen | Dienstagskonzerte Schloss Breitungen | Maria Schüritz – Lieder aus dem Kopfkino

Eigensinnig-poetische Lieder über charmante Grübeleien und verquere Begegnungen.   Bei Maria Schüritz geben sich Christian Morgenstern, Joan Miró und Zeitungsfundstücke die Klinke in die Hand, denn am liebsten lässt sie sich für ihre soulinspirierten Chansons von abstrakten Kunstwerken inspirieren.

Das Kopfkino entführt in die Welt menschlicher Merkwürdigkeiten: Gedichtlieder über Scheren, die sich der Schnipselherstellung verweigern, Frühlingsanfänge in Leipziger Parks, mediterrane Traumbilder oder verunglückte Avancen am Lagerfeuer.

Am liebsten ganz pur zur Gitarre, ab und an mithilfe von live geloopten Soulchören, Rhythmusgeflechten oder Klangcollagen ausgeschmückt.

Mit der Leipziger „Ohren-, Herz- und Hirnerfreuerin“ (BLITZ Leipzig) startet das Schloss Herrenbreitungen in die neue Dienstagskonzerte-Saison

www.maria-schueritz.de

Werbung
Top