Anzeige

Luther Adventure Game in Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Jugendliche werden zu Zeitagentinnen und Zeitagenten

Zu einem „Luther Adventure Game“ lädt die Evangelische Akademie Thüringen vom 2. bis 4. Juli in die Jugendbildungsstätte Junker Jörg Eisenach ein. Zielgruppe des Workshops mit dem Motto „Im Schatten des Drachen“ sind Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren. Infos und Anmeldung: http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/3187/.

„Mitten auf der Straße wird ein Mann von Unbekannten gepackt und fortgezerrt. Man bringt ihn auf eine Burg, er nimmt eine neue Identität an und versteckt sich fortan vor jenen, die seinen Tod wollen. So ähnlich könnte es gewesen sein, als Martin Luther 1521 auf die Wartburg kam und zum ,Junker Jörg‘ wurde“, erklärt Tagungsleiter Jan Grooten den Hintergrund des Workshops. Im Mittelpunkt stünden Fragen wie: Was war los in dieser Zeit, als er auf der Burg lebte? Welche Erzählungen mögen sich um den „Mönch mit dem Schwert“ ranken? Wie hallt seine Geschichte bis in die Gegenwart nach? Und … was bleibt uns verborgen?

„Während die Vergangenheit uns noch so fern erscheint, brauen sich im Hier und Heute finstere Mächte zusammen, um den Lauf der Geschichte für immer zu verändern … Geht auf der Wartburg auf Spurensuche, spürt dem Schicksal Junker Jörgs nach und werdet im Adventure Game zu Zeitagentinnen und -agenten“, wird für die Veranstaltung geworben.

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche, die Teilnahme erwachsener Begleitpersonen, zum Beispiel bei Gruppen, ist möglich.

Kooperationspartner sind die Stiftung Lutherhaus Eisenach, die Wartburg-Stiftung und der Verein Waldritter e.V.. Förderer ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Weitere Informationen im Internet: http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/3186/

Anzeige
Anzeige
Top