Anzeige

„Luther to go“: Kinder erkunden die geheimnisvolle Wartburg

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Geheimnisvoll wird es am 25. November auf der Wartburg. Was genau die Kinder, die an der Veranstaltungsreihe „Luther to go“ teilnehmen, dort erwartet, wird vorab nicht verraten. Nur so viel: Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Burgtor. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Die Veranstaltungsreihe „Luther to go“ hat die Stadt Eisenach in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz erstellt. Interessierte Kinder sind mit Eltern und/oder Großeltern herzlich eingeladen. Ziel der Reihe ist es, den Kindern spielerisch und kindgerecht Luther und seine Zeit näher zu bringen.

Letzter Termin: 6. Dezember Spaziergang entlang der Stadtmauer mit Geschichten des Drachen Dietrich.‎

Anzeige
Top