Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Lutherhaus Eisenach: Jetzt auch Führungen durch die Dauerausstellung

Neue Führungsangebote ab sofort direkt im Lutherhaus buchbar

Auf vielfachen Wunsch bietet das Lutherhaus Eisenach jetzt auch Führungen durch seine preisgekrönte Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ an: Das Angebot richtet sich an Einzelgäste und Gruppen, dauert ca. 45 Minuten und wird auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch angeboten. Interessierte können die Führungen ab sofort direkt im Lutherhaus buchen; die Führungsgebühr beträgt 60,00 € zuzüglich eines reduzierten Eintritts in Höhe von 5,00 € pro teilnehmende Person.

Führungen für Einzelgäste und Gruppen durch die neue Sonderausstellung „Erforschung und Beseitigung. Das kirchliche ‚Entjudungsinstitut‘ 1939–1945“ sind ab dem 20. September 2019 im Rahmen des neuen Bildungsprogramms möglich: Die pädagogisch begleitete Entdeckung der Sonderausstellung (mit Einführung und Nachbesprechung) unter dem Titel „Kirche, Antisemitismus und ‚Entjudung‘“ dauert 90 Minuten und kostet für Erwachsene 90,00 € zuzüglich eines reduzierten Eintritts in Höhe von 3,50 € pro teilnehmende Person. Schüler-, Berufsschul- und Konfirmandengruppen zahlen nur eine Pauschale von 70,00 € und müssen keinen zusätzlichen Eintritt entrichten.

Das Lutherhaus Eisenach ist ein Museum der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), gehört zu den europäischen Kulturerbestätten und zählt zu den bedeutendsten Erinnerungsorten der Reformation in Deutschland. Seine Dauerausstellung „Luther und die Bibel“ wurde mehrfach preisgekrönt. 2019 präsentiert das Museum eine Reihe von Projekten zur umfassenden Aufarbeitung des kirchlichen „Entjudungsinstituts“, das 1939 in Eisenach gegründet wurde.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top