Anzeige

Martin Henkel diskutiert unzensiert in Völkershausen

Die Herbsttour „Diskutiert unzensiert“ kommt in den Vachaer Ortsteil Völkershausen. Am Mittwoch, dem 16. November können ab 19 Uhr in der Gaststätte Zum Hirsch, Interessierte mit dem direkt gewählten Landtagsabgeordneten Martin Henkel (CDU) ins Gespräch zu kommen.

Ebenfalls dabei sein werden Vachas Bürgermeister Martin Müller und der Zweite Kreisbeigeordnete Martin Rosenstengel.

Die Auswirkungen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine mit Energiekrise und Inflation dominierten bisher die von mir angebotenen abendlichen Diskussionsrunden. Ich gehe davon aus, dass auch in Völkershausen diese Themen im Vordergrund stehen werden, da viele Menschen in eine ungewisse Zukunft blicken. Befeuert durch die anhaltende Teuerung in Rekordhöhe und aufgrund der erwarteten Rezession im kommenden Jahr, blicken immer mehr Menschen besorgt auf ihren Arbeitsplatz. Die Vorfreude auf die bald beginnende Advents- und Weihnachtszeit wird so getrübt.

Meine Herbsttour ist als Angebot zu verstehen, sich offen und direkt zu diesen Sorgen zu äußern. Es können sämtliche politische und kommunale Themen angesprochen werden, die die Bürger beschäftigen. Ich freue mich auf den Diskussionsabend in Völkershausen und hoffe auf eine rege Teilnahme, sagte Martin Henkel abschließend.

Anzeige
Anzeige
Top