Werbung

Mittelaltermarkt auf Schloss Breitungen an der Werra

Das Schloss Breitungen wird vom 03.05.- 05.05.2019 erneut seine Pforten für den bereits 6. Mittelaltermarkt öffnen. Schauen Sie unbedingt vorbei und tauchen Sie gemeinsam mit uns in die Welt des 6. – 15. Jahrhunderts ein! Für Speis und Trank ist bestens gesorgt! Wir freuen uns auf Sie!

Highlights:
Mittelalterlicher Markt
Kinderprogramm mit Holz-Riesenrad, Kerzenziehen, Schminkfee, Bogenschießen, Drachenjagd, Töpfer dir deinen eigenen Kopf, Eierknacken
Durchgängiges Programm von Künstlern, viele neue Künstler und Attraktionen. Dazu sorgen tolle Handwerker wie Kerzenzieher, Siegel- und Wappengraveur, Töpfer, Gewandscheidery, Steinmetz, Holzschnitzer, Laternenbauer, Schilderbau, Korbflechten und den Schlosseigenen Schmied zeigen Ihr Handwerk und stehen gerne für ein informatives Gespräch zur Verfügung. Tolle Händler mit Schmuck, Seifen, Räucherwerk, Rüstkammer für Kinder, Rüstkammer für Erwachsene, Met und Fruchtweine, Töpferware, Bernsteinschmuck, Felle, Stoffe und Gewandungen und viele mehr buhlen um die Gunst der Besucher und deren Taler, um nur einige zu nennen.

03.05.2019
18.00 Uhr: Eröffnung des Marktes
20.00 Uhr: Konzert in der Scheune mit mittelalterlicher Musik von „Donner und Doria“
Neu dieses Jahr Konzert mit Donner & Doria – Konzertauftakt zum Mittelaltermarkt auf Schloss Breitungen
Aus den Tiefen der (sch)erzgebirgischen Wälder haben sie sich aufgemacht, um Jung und Alt zum Lachen und Tanzen zu bringen. Zahlreiche eigens komponierte Stücke werden zu Gehör gebracht und bilden eine abwechslungsreiche Mischung aus Mittelalter und Folk. Amüsante Ansagen und Geschichten erheitern das angereiste Volk und sorgen für Kurzweil. www.donner-und-doria.de
21.30 Uhr: zur Konzertpause gibt es im Schlosshof eine kleine Feuershow
24.00 Uhr: Marktende

04.05.2019
12.00 Uhr: Marktöffnung
14.00 Uhr: offizielle Eröffnung mit Umzug des Marktvolkes
Durchgängiges Kulturprogramm
21.30 Uhr: Feuershow
22.00 Uhr: Marktende

05.05.2019
10.00 Uhr: Marktöffnung
Durchgängiges Kulturprogramm
18.00 Uhr: Marktende

Eintritt: Erwachsene 7,- € ; Kinder von 6 bis 16 Jahre 3,- € ; Gewandete 3,- €

Auf der oberen Schlosswiese erhält man Einblicke über das Lagerleben der Ritter und Söldner, die sicherlich auch interessierten Besucher Ihre Waffen zeigen werden und auch erklären, wie diese eingesetzt wurden. Und wenn auch die Metallschwerter mit Geklirr und scheppernd aneinander knallen und die Ritter sich anbrüllen, liebe Kinder, nicht erschrecken, die wollen nur spielen. In einem Lager steht ein professioneller Masseur zur Verfügung und sorgt für Wohltaten.

Leckereien vom Fleisch am Spieß, sowie leckeren frisch gegrillte Würste und Steaks werden gereicht. Überhaupt wird alles frisch zubereitet, sei es die Käsespätzle und Flammkuchen, dem Crêpeshaus oder auch dem Fisch von Verleihnix. Auch das Schmaushaus, in dem man Putenspieße im Teigmantel oder Linsengerichte bekommt ist wieder dabei. Eine Biertaverne, natürlich auch mit Säften und dem schnöden Wasser, ein Whiskeypub mit vielen Leckereien, auch Guinness und Killkenny, werden so manche Kehle mit Flüssigem füllen. Die Taverne zum lockeren Dukaten lädt in die große Schlossscheune zum Verweilen und Genießen ein. Im Festsaal des Schlosses kann man gemütlich Kaffeetrinken und hausgemachten Kuchen genießen. Auch wird in der Festscheune der neue Schlossladen geöffnet sein.

Niemand muss hungrig und durstig von dannen ziehen.

Parkplätze befinden sich an der Hauptstraße und am Friedhof. Es wird rund ums Schloss eine Einbahnstraßenregelung geben. So stehen auf der Hauptstraße mehr Parkplätze zur Verfügung und kann der Verkehr besser abfließen. Neu ist der Parkplatz am Kiessee Breitungen, hier wird für Sie am Samstag und Sonntag ganztägig ein kostenloser Shuttle Service zur Verfügung stehen.

So kommet zu Hauf und freuet Euch an diesem Feste

 

Werbung
Werbung
Top