Neue Kunstwerke im Foyer der Eisenacher Predigerkirche

Die Ausstellungsreihe „Kunst im Foyer. Sichtweisen“ zeigt Werke in verschiedenen Kunstformen aus persönlicher Sicht und Interpretation zu den Themen der Predigerkirche.

Malerei und Skulptur von Silvio Roth

Vom 25. April bis 30. Juni sind Werke des Künstlers Silvio Roth zu sehen. „Elisabeth. Wege und Ansichten“, ist Roths Exposition überschrieben. Zu sehen sind zwei Ölbilder, die Creuzburger Werrabrücke mit Liborius-Kapelle und der Naumburger Dom, dazu eine Elisabeth-Skulptur aus Sandstein.

Der Treffurter Künstler fast seine Sichtweise auf Elisabeth folgendermaßen zusammen: „Elisabeth, ein Leuchten der Barmherzigkeit. Ihre Wege, ihre Verortung mit der Thüringer Landgrafschaft, der Creuzburg, nahe der Stadt Eisenach gelegen und der Werrabrücke mit der Liborius-Kapelle. Ihre Wege könnten hier gegangen worden sein und spiegeln sich im Himmel fort und in uns. Wieder und wieder, bis heute, lebt ihr Wirkmechanismus ungebrochen fort. Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe.“

Anzeige

Silvio Roth, geboren in Treffurt, erlernte den Beruf des Holzmodellbauers und studierte nach dem Abitur an der Ingenieurschule für Holztechnik in Dresden.  Von 1975 bis 1990 arbeitete er erst als Holzmodellbauer, später als Ingenieur und Konstrukteur für den Automobilbau. Im Rahmen seines künstlerischen Schaffens in den Bereichen Bildhauerei, Zeichnung und Malerei beteiligte sich Silvio Roth an verschiedenen Gemeinschaftsprojekten, so auch im öffentlichen Raum. Der Künstler stellte seine Werke in Gemeinschafts- und Einzelausstellungen in verschiedenen Städten Mitteldeutschlands aus, so auch in Eisenach und Marburg. Silvio Roth ist Mitglied des Kunstvereins Eisenach e.V.

Die Predigerkirche wurde um 1240 der heiligen Elisabeth und Johannes dem Täufer geweiht. Heute beherbergt die zum Thüringer Museum Eisenach gehörende Predigerkirche eine der bedeutendsten Sammlungen mittelalterlicher Skulpturen in Thüringen. Dazu wird in verschiedenen zeitgenössischen Kunstformen dauerhaft an die Heilige Elisabeth erinnert.


Weitere Informationen sowie Eintrittspreise und Öffnungszeiten zur Predigerkirche sind hier zu finden.

Titelfoto: Silvio Roth © Silvio Roth

Anzeige
Anzeige