Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Nikolaikolleg

Vortrag und Gesprächsangebot mit Teepause
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Veranstaltung.

17.09.19 | 10:00 bis 12:00 Uhr

Thema
Was uns heilig ist, muss nicht das Heilige sein. (Martin Seel) – Nichtreligiöse Begründungen ethischen Handelns
Sind Nichtreligiöse die schlechteren Menschen? Friedrich Nietzsche meinte, etliche Atheisten nähmen es mit der Moral genauer als mancher Christ. Heute möchte Deutschlands „Chef-Atheist“ Michael Schmidt-Salomon Moral gegen eine „neue Leichtigkeit des Seins“ eintauschen. Doch wer ein Leben führen will, das sich sehen lassen kann, muss sein Handeln begründen können.

Referentin:
Dorothea Höck, Philosophische Praktikerin, Pfarrerin, Erfurt

Veranstaltungsort:
Kapelle des Diakonissenmutterhauses Ev.-Luth. Diakonissenhaus-Stiftung, Karlsplatz 27 – 31, 99817 Eisenach

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top