Werbung

Noch einmal Sommerkino im Herbst in der Trinitatiskirche

Freitag, den 30.10.2020 um 20.00 Uhr • Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Als Simon Daoud seine neue Stelle als Geigenlehrer der Orchesterklasse von Farid Brahimi an einer Schule in einem sozial benachteiligten Vorort von Paris antritt, ist er zunächst wenig begeistert von den Gegebenheiten vor Ort. Denn der sensible Musiker trifft plötzlich auf eine unbändige Horde Rabauken ohne jegliches Gespür für klassische Musik. Mit einer Mischung aus stoischer Geduld und Strenge versucht Simon seine Schüler innerhalb kürzester Zeit auf ein konzertfähiges Niveau zu bringen. In diesem rauen Umfeld trifft Simon auf unerwartete Talente wie den jungen Arnold, der sich seinem neuen Instrument mit größter Hingabe widmet. Durch ihn lernt Simon von seinen strengen, traditionellen Unterrichtsmethoden abzuweichen, auch einmal schiefe Töne zu tolerieren und so einen Weg in die Herzen seiner Schüler zu finden. Doch wird Arnolds Können und das seiner Mitschüler ausreichen, um die Zuhörer in der Pariser Philharmonie von ihrer Leistung zu überzeugen?

Tauchen sie mit uns ein in eine berührende und warmherzige Geschichte und sind sie gespannt auf deren Ausgang.

Es wird um eine Spende in Höhe von 5,- € zum Erhalt und der weiteren Restaurierung der Trinitatiskirche gebeten.

Der Aufenthalt in der Kirche erfolgt unter den aktuellen Hygienerichtlinien.

Werbung
Top