Werbung

NORDLICHT: KREATIVWETTBEWERB FÜR NEUE FASSADENGESTALTUNG UND GRAFFITI-WORKSHOP

Am Kinder- und Jugendzentrum „Nordlicht“ im Wohngebiet Eisenach Nord soll in diesem Sommer die Außenfassade neu gestaltet werden. Dazu hat die Diako Kinder– und Jugendhilfe gem. GmbH (Träger) eigentlich Mitte Juni einen „Graffiti-Workshop“ geplant. Wann der Workshop genau stattfindet, richtet sich allerdings nach der Entwicklung der Corona-Pandemie.

 

Aber der Kreativwettbewerb wird bereits jetzt gestartet. Jugendliche sind aufgerufen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Auf der Fassade des Hauses sollen Graffitis künftig zeigen, was die jungen Besucher mit ihrem „Nordlicht“ verbinden. Individuelle Sichten, spezifische Eindrücke und Gedanken sind herzlich willkommen – sowohl als Zeichnung und auch als Schriftzug. Zugelassen sind gemalte Entwürfe in DIN-A4-Größe.

 

Jede/r Teilnehmer*in darf nur eine Arbeit einreichen. Abgabeschluss ist am 11. Mai 2020 im Kinder- und Jugendzentrum „Nordlicht“ (Stregdaer Allee 52) per Einwurf in den Briefkasten oder per E-Mail: nordlicht@diako-thueringen.de.

 

Die eingereichten Arbeiten wird eine Jury bewerten. Vorgesehen ist anschließend auch eine Siegerehrung. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Gewinner dürfen sich über eine Teilnahme am Workshop mit professioneller Anleitung von zwei Graffitikünstlern freuen.

Weitere Infos: Ausschreibungs-Flyer:

Graffiti-Wettbewerb Nordlicht

Werbung
Werbung
Top