Anzeige

Öffentliche Führungen im Thüringer Museum Eisenach

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Das Thüringer Museum Eisenach lädt ab Januar 2023 zu monatlichen Führungen in das Stadtschloss und in das Reuter-Wagner-Museum ein.

Im Stadtschloss findet die erste Führung im neuen Jahr am Sonntag, 15. Januar, um 15 Uhr statt. Museumsmitarbeiter Erik Kuhlmann führt durch das Haus. Im Anschluss können die Ausstellungen des Museums individuell besichtigt werden, so auch eine repräsentative Auswahl aus der Gemäldesammlung der Curt-Elschner-Stiftung sowie aus museumseigenen Gemäldebeständen, die seit 2021 im Nordflügel des Stadtschlosses präsentiert wird.

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Die beliebten Kostümführungen „Zu Gast bei Luise“ in der Reutervilla mit den Eisenacher Gästeführerinnen Cornelia Hartleb und Ina Conrad erfreuten bereits 2020 viele Gäste. Ab Januar 2023 ist eine monatliche Fortsetzung der Führungen geplant, die vom engagierten Förderverein Reuter-Museen e. V. unterstützt werden. Die erste Kostümführung mit Cornelia Hartleb alias Luise Reuter findet am Sonntag, 29. Januar, um 15 Uhr statt. Fortgesetzt wird die Reihe am 26. Februar, dann führt ebenfalls 15 Uhr die Eisenacher Gästeführerin Ina Conrad durch die Beletage der Familie Reuter.

Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten im Reuter-Wagner-Museum, wird um telefonische Voranmeldungen unter der Telefonnummer 03691 743-293 (mittwochs bis sonntags 14 bis 17 Uhr) gebeten.

Für die Führungen im Stadtschloss und in der Reutervilla wird ein Eintritt von 4 Euro (ermäßigt 2 Euro) erhoben. Weitere Termine werden über die Presse bekannt gegeben oder können im Stadtschloss (Tel. 03691 670-453) und im Reuter-Wagner-Museum (Tel. 03691 743-293) erfragt werden.

Anzeige
Top