Werbung

Offener Garten mit Bio-Imbiss, Flohmarkt, Pflanzenbasar, Bastel- und Spiel-Angeboten

Aufgrund der Nachfrage lädt der Verein „Neues Leben“ ab jetzt regelmäßig in den „Offenen Garten“ in der Hohen Straße 7 in Eisenach ein. Los geht es vom 29. Mai bis 2. Juni, jeweils von 15 bis 18 Uhr; am Himmelfahrtstag (30. Mai) erweitert von 12 bis 19 Uhr. Für Besucher gibt es Bio-Imbiss, Flohmarkt, Pflanzenbasar, Bastel- und Spiel-Angebote sowie auf Nachfrage Führungen durch den Ökogarten mit naturnaher Bienenhaltung sowie Informationen dazu.

Im Angebot sind vegetarische Bio-Köstlichkeiten mit Zutaten aus dem Garten, zum Beispiel Brot mit Aufstrichen und Honig, Gemüse-Quiche, Dinkel-Pizza, Linsen-Curry, Bärlauchsuppe, 0atatouille, Borschtsch, Salat mit Wildkräutern, Smoothies, Vollwert-Kuchen, Beeren-Grütze, selbst gepresster Saft, Rhabarber-, Waldmeister- und  Holunderschorle. Außerdem gibt es Pflanzen, unter anderem unbekanntere Sorten wie Guter Heinrich und Mädesüß, sowie Selbstgemachtes zum Mitnehmen und ein Flohmarkt lädt zum Stöbern ein.
Kinder können sich zum Beispiel mit Trampolin, Baumhaus, Rutsche und Spielen vergnügen, zu den Bastel-Angeboten gehört das Gestalten von Mosaikfliesen, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Infos zu programmatischen Angeboten sowie weiteren Terminen: www.verein-neues-leben.de.

Werbung
Top