Anzeige

Reuter-Villa: Hausmusik bei Reuters

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Sonntag, 9. September, findet die nächste „Hausmusik bei Reuters“ des Richard-Wagner-Verbandes International, Ortsverband Eisenach in der Reuter-Villa statt. Beginn ist 17 Uhr.

Auf dem Programm stehen Meisterwerke für Violine aus vier Jahrhunderten. Solist dieses Konzertes ist der Geiger Prof. Michael Grube aus Ecuador. Derzeit auf Europatournee, macht er Station in Eisenach mit einem anspruchsvollen Konzertprogramm. Für Prof. Grube ist es eine Verpflichtung auswendig zu spielen um Solowerke zum Leben zu erwecken. Als Magier der Musik, wie er auch genannt wird, spielt er zur Hausmusik unter anderem Werke von Giuseppe Tartini, Niccolò Paganini, Henryk Wieniawski und als Abschluss die Partita Nr 2 d-moll „Die Chaconne“ von Johann Sebastian Bach – das wohl schwierigste und größte Werk der Violin-Literatur.

Der Eintritt für diese Veranstaltung des Richard Wagner Verbandes kostet 8 Euro. Es wird um Voranmeldungen in der Reuter-Villa oder unter Tel: 03691 / 743293 (mittwochs-sonntags 14-17 Uhr) gebeten.

Anzeige
Anzeige
Top