Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Sommerkonzert im Bachhaus-Garten

Tänze von Bach bis Bernstein

Tänze von Bach bis Bernstein stehen auf dem Programm des duo melange mit Almut Unger (Flöte) und Thomas Laukel (Marimba), zu dem das Bachhaus am Sonntag, den 30. Juni um 18.30 Uhr in den Bachhaus-Garten einlädt (bei schlechtem Wetter im Museum).

Das duo melange, bestehend aus Almut Unger (Flöte) und Thomas Laukel (Marimba) spielt Tänze aus dem Barock bis zu Leonard Bernstein. Die Werke wurden eigens für die besondere Besetzung arrangiert: Ob Sonaten von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart, Melodien aus Opern von George Bizet und George Gershwin oder gar populäre Orchesterkompositionen von Dmitri Schostakowitsch und Leonard Bernstein – stets entfalten die Kompositionen durch kunstvolle Bearbeitungen und die sensible musikalische Umsetzung ganz neue Reize; der Charakter der Originale geht aber dennoch niemals verloren. In Werken der Flötenliteratur aus Barock, Klassik und Romantik übernimmt das Marimbaphon die begleitende Rolle des Klaviers, des Cembalos oder der Gitarre. Der warme weiche, durch Resonanzröhren verstärkte Klang der Holzplatten mischt sich hierbei auf wundersame Weise mit den variantenreichen Tönen der Querflöte.

Konzert im Bachhaus-Garten: „Tänze von Bach bis Bernstein “
Almut Unger (Flöte) Thomas Laukel (Marimba)
Sonntag, 30. Juni 2019, 18.30 Uhr
Eintritt: 18 € (ermäßigt 9 €)
Ort: Bachhaus Eisenach, Frauenplan 21, 99817 Eisenach
Kartenvorbestellung: Tel. 03691 7934-0, info@bachhaus.de

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top