#Storyfeld Thüringen (Eisenach): Zeitgefühl

Das #STORYFELD ist ein mehrsprachiger Dialog in Geschichten zwischen Bühne und Publikum, bietet Raum für autobiografische Geschichten und eine Erzähl-Plattform für lokale, transregionale und digitale Events. Am Freitag, 9. Juni 2023, findet um 19 Uhr auf der Probebühne des Landestheaters in der Katharinenstraße 147 das nächste #STORYFELD in Eisenach unter dem Motto: „Zeitgefühl hier und dort“ statt.

Unsere Einstellung zu Zeit ist im Wandel – spätestens seit der Erfahrung des Home-Office während der Pandemie. Wie unterscheidet sich der Umgang mit der Zeit in anderen Ländern? Wenn wir älter werden? Was passiert mit unserer Wahrnehmung von Zeit, nach dem Ortswechsel und einem Neuanfang?

Im #STORYFELD beginnt jede der drei Erzählrunden mit einer Impulsgeschichte der Gäste, gefolgt von Geschichten, die das Publikum in 4er-Kreisen erzählt. In der 1. Runde wird in einer „Ich-Geschichte“ darüber gesprochen: Bist du rund um die Uhr erreichbar? Gewinnst du daraus sogar deinen persönlichen Lebenssinn? In der 2. Runde werden „Wir-Geschichten“ ausgetauscht: Findest du die Zeit, dich für andere einzusetzen? Gehörst du zu einer Gruppe in unserer Gesellschaft, die schwere Arbeit macht, ohne dafür in den Genuss der Anerkennung dafür zu kommen? In der 3. Runde werden in den 4er Runden kollektive Zukunftsgeschichten erzählt: Wie wird unsere Beziehung zur Arbeit im Jahr 2053 aussehen?

Das Format wurde 2022 bereits zweimal erfolgreich in Eisenach umgesetzt. Die Veranstalter sind davon überzeugt, dass ein lebendiges Gesprächsformat in Eisenach bislang gefehlt hat. Sie freuen sich auf einen regen Austausch in wahren und zukünftigen Geschichten.

STORYFELD ist eine gemeinsame Veranstaltung vom Landestheater Eisenach, dem Wartburgradio und dem Interkulturellen Verein Eisenach e.V. mit Unterstützung der Stadtverwaltung Eisenach und der Storytelling Arena Berlin. Der Eintritt ist frei.

Hintergrund Was erwartet Euch beim STORYFELD? Platz für Eure Geschichten. Ernstzunehmende sowie verspielte Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Erkenntnisse, spontane Ideen von allen, gegenseitige Inspiration – und schlussendlich Mut zu Visionen! #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues! STORYFELD ist ein dreijähriges Projekt der Storytelling Arena – an 16 Standorten bundesweit (2020 – 2023). Die bundesweite STORYFELD Projektleitung & Dramaturgie hat Rachel Clarke. Gefördert durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Story-Plattform finden Sie hier: www.storyfelder.de