Werbung

„Tag des Gesundheitsamtes“ findet nicht statt

Die Sorge um die Ausbreitung des Corona-Virus prägt derzeit das öffentliche Leben, was auch in der Kreisverwaltung zu spüren ist. Im Gesundheitsamt des Wartburgkreises läuft in diesen Tagen eine enorme Menge Anfragen von besorgten Bürgern auf, die durch die zuständigen Mitarbeiter unermüdlich und mit größter Sorgfalt bearbeitet werden. Der bereits angekündigte „Tag des Gesundheitsamtes“ am 19. März in den Dienststellen Bad Salzungen und Eisenach kann aufgrund der aktuellen Belastungssituation des Gesundheitsamtes nicht stattfinden.

Werbung
Werbung
Top