Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Tanz in den Mai

Der Jugendclub 69 e.V. in Merkers feiert dieses Jahr seinen 50sten Geburtstag. Die nächste Geburtstagsparty präsentiert der Verein in Kooperation mit dem Rock am Berg Merkers e.V. am 30. April in der VoGa Merkers (Saal des Jugendclubs), mit einem Tanz in den Mai. Und zu diesem Tanz erwarten die Verantwortlichen niemand geringeres als SCHERBEkontraBASS.

SCHERBEkontraBASS gelten seit Jahren als die spiel-freudigste unter all den Formationen, die sich der Interpretation von Ton Steine Scherben und Rio Reiser Songs verschrieben haben. Punkmusiker und Ex Scherben Gitarrist Marius Del Mestre trifft auf den klassisch ausgebildeten Kontrabassisten Akki Schulz und die wilde Mischung nennt sich dann „Maximum Kammerpunk“. Im zehnten Jahr auf Tour im gesamten deutschsprachigen Raum zwischen Hiddensee, Zürich und Wien bringen sie Stücke aus der „Scherben“- Zeit wie auch von den Soloalben Rios, also von „Keine Macht für Niemand“ bis „Junimond“. Es ist eine energetische 2- Mann – Show, die unter die Haut geht, Erinnerungen weckt und Richtungen weist. Die „alten“ Utopien der 70er, tragen sie uns noch über die Gräben und Jammertäler dieses jungen und schon so verschlissenen Jahrtausends? Die Hoffnung dürfte am Ende gestärkt aus dem Abend hervorgehen, denn „Wenn die Nacht am tiefsten ist…ist der Tag am Nächsten“.

Zu der Veranstaltung sind alle jung und junggebliebenen recht herzlich eingeladen, so der Jugendclub Vorsitzende Toni Czepluch.

Einlass ist ab 19.30 Uhr, los geht es dann um 20.30 Uhr.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top