Werbung

„The Fairy Dance“ spielen zum Tanz

Folk zum Tanzen und Genießen in Eisenach

Am 17. Oktober lädt der Verein „Neues Leben“ in Eisenach zum Konzert mit der Band „The Fairy Dance“. Beginn ist um 19 Uhr im Saal der Freien Waldorfschule, Ernst-Thälmann-Straße 62. Unter dem Motto „Polka, Reel and more …“ spielen Anja Thomé (Akkordeon, Geige, u.a.), Martina Trautmann (Geige), Ramona Brandis (Percussion) und Michael H. Gudzich (Gitarre, u.a.) zum Tanz. Die Musiker haben bereits mehrfach mit Konzerten in Eisenach begeistert. Unter anderem ist Folk aus Nordamerika, Irland, Schottland, Russland, dem Baltikum und Balkan sowie fetziger Klezmer zu hören. Zu einigen Stücken wird es eine Tanz-Anleitung geben.

Zum Konzert gibt es ein Getränke- und Imbiss-Angebot in Bio-Qualität. Der Eintritt ist auf Spendenbasis, Kinder sind mit willkommen.
Mit dem Konzert wird eine alte Tradition an der Waldorfschule wieder belebt, denn hier gab es bereits regelmäßige Tanzabende mit der Schul-Band „Waldfolk“.

Am 18. November um 18.30 Uhr lädt der Verein zu einem Bilder-Vortrag zum Thema „Faszination der Kornkreise“ mit Sascha Linz in Eisenach ein. Infos und Anmeldung: Verein „Neues Leben“, Tel. 03691-883985, info@verein-neues-leben.de.

Werbung
Top