Werbung

Thüringer Philharmonie spielt für die Diakonie

Die Thüringer Philharmonie Gotha-Eisenach gibt kostenfreie Konzerte für die Bewohner und Beschäftigten der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt.

Wir freuen uns sehr über das tolle Angebot, sagt Thomas Gurski, Vorstandsvorsitzender vom Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

Die Musikerinnen und der Musiker freuen sich, die Menschen mit ihrer Musik auf andere Gedanken zu bringen und sie damit zu erfreuen. Sie spielen im Duett an verschiedenen Orten im Freien, so dass die Bewohner und Beschäftigten entweder von den Balkonen oder von Freiflächen aus zuschauen können.

Orte und Zeiten: Mittwoch, 17.06. 2020, 9.30 – 15.30 Uhr

Musikduo Heike Zinn (Geige) und Pia Denner (Geige)
Mechterstädt, Gleicher Weg 1-10:
09.30 – 10.00 Uhr, auf dem Freigelände vor dem Wohnheim
Waltershausen, Tennebergstraße 2:
10.45 – 11.15 Uhr, Wohnheim und Werkstatt
Bad Tabarz, Am Mönchhof 25-27:
12.15 – 12.45 Uhr, Wohnheim

Musikduo: Stefan Goerge (Fagott) und Constanze Eggert (Bratsche)
Schnepfenthal, Reinhardtsbrunner Straße 17:
15.00 – 15.30 Uhr, Villa Regenbogen für Kinder und Jugendliche
Gotha:
09.30 – 10.00 Uhr, Werkstatt Rudloffstraße 11 a und Rudloffstraße 13
10.30 – 11.00 Uhr, Werkstatt Südstraße
12.00 – 12.30 Uhr, Wohnheim Bergallee

Werbung
Top