Anzeige

„Tour de Fair“ rollt von Saalfeld nach Eisenach

Die 16. Auflage der „Tour de Fair“ findet in diesem Jahr in Thüringen statt.

Mit Start am 6. August in Saalfeld sind die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum 11. August u.a. über Jena und Erfurt unterwegs nach Eisenach.
Auf klimafreundliche Weise will die Tour de Fair die Idee des Fairen Handels ins öffentliche Bewusstsein tragen. Weitere Informationen sind unter www.tour-de-fair.de zu finden.

Am Sonnabend, 11. August, werden die Radlerinnen und Radler um 15 Uhr vor dem Eisenacher Weltladen „Markt der Völker“, am Markt 23 willkommen geheißen. Neben Informationen zum Inhalt der Tour und der Möglichkeit zum Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gibt es dabei -natürlich fair gehandelten- Kaffee und leckeren Kuchen.

Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen.

Anzeige
Top