Werbung

Treffen für Angehörige demenziell erkrankter Menschen

Am Dienstag, dem 18. Februar, findet um 14 Uhr im Caritas Altenzentrum Elisabethenruhe in Eisenach (Mariental 21/23) das nächste Treffen unter der Überschrift „Leichter leben mit Demenz“ für pflegende Angehörige statt.

Die Betreuung demenziell erkrankter Angehöriger ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Hilfreich ist es dabei, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Aus dem Blickwinkel professionell Pflegender soll hierfür zusätzlich Unterstützung gegeben werden. Diese Gesprächsrunde findet regelmäßig an jedem 3. Dienstag im Monat statt.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Werbung
Top